Absage Kirmes

 

Liebe Kehriger

Als ich vor einem Jahr die Kirmes absagen musste hätte ich mir nicht träumen lassen dies noch einmal tun zu müssen.

Letztes Jahr um diese Zeit waren wir uns eigentlich alle sicher, dass wir die Pandemie jetzt längst hinter uns haben würden.

Dem ist leider nicht so. Vom 15.-17. Mai sollte unsere Kirmes sein.

Ich muss Sie erneut absagen.

Bitte hängt trotzdem an diesem Wochenende wie immer an unserer Kirmes die Fahnen auf.

In der Hoffnung auf bessere Zeiten wollen wir ein Zeichen setzen.

Wie immer wünsche ich uns allen gute Gesundheit, Geduld und ein schnelles Ende der Pandemie.

Stefan Ostrominski