Sportlich für den guten Zweck!
Kehriger Grundschüler laufen für SOS-Kinderdörfer 

„Endlich können auch wir Kinder einmal helfen, nicht nur immer die Erwachsenen!“, dachten einige Grundschüler aus Kehrig, als sie am 30. September 2008 die Spendenaktion Kinder laufen für Kinder durch ihren sportlichen Ehrgeiz unterstützten. So konnten sie zeigen, dass auch die 

–Kleinen- bei einer solchen Aktion ganz Groß sein können.
Im Vorfeld musste sich jeder Läufer um eigene Sponsoren bemühen, die jeweils einen bestimmten Geldbetrag für die gelaufenen Kilometer spendeten. Diese fanden sie im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis, auch ortsansässige Firmen zeigten sich sehr großzügig.

Trotz des kühlen und feuchten Wetters, war die Motivation groß.
Um 10.00 Uhr fiel der Startschuss und die Läufer absolvierten Runde für Runde die von den Lehrerinnen abgemessene Strecke durchs Dorf.

Auch viele Eltern halfen mit, als Streckenposten wie auch als zusätzlicher Ansporn.

So unterstützt liefen 52 Kinder in ca. 1,5 Stunden beachtliche 302 km. 
Auf den daraus entstandenen Spendenbetrag von 2128 € sind alle richtig stolz.

Unser Fazit: Eine solche Aktion braucht auch in Zukunft so starke Unter-stützung, denn es zeigt, dass ALLE für den guten Zweck an einem Strang ziehen können.