Am ersten Freitag im Mai trafen sich die Feuerwehren aus Düngenheim, Kottenheim und Kehrig zu einer Gemeinschaftsübung

 

Am ersten Freitag im Mai trafen sich die Feuerwehren aus Düngenheim, Kottenheim und Kehrig zu einer Gemeinschaftsübung auf dem Campingplatz an der Lohbrücke in Kehrig. Das Übungsszenario sah einen Waldbrand vor der auf das Gelände des Campingplatzes überzugreifen drohte.

Während die Wehren aus Kottenheim und Kehrig die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer und die Wasserförderung über lange Wegstrecken übernahmen nutzten die Kameraden aus Düngenheim die Gelegenheit ihre Maschinisten an ihrem neuen MLF zu schulen. Die gesamte Übung zeigte wie reibungslos die Zusammenarbeit der Feuerwehren, auch über Kreisgrenzen hinweg, funktioniert. Ein Dank geht an die Familie Kaiser die ihr Gelände für die Übung zur Verfügung gestellt hat.  

Alle Bilder als PDF Datei