Geschwindigkeitsmessgerät

 

Das Geschwindigkeitsmessgerät der Verbandsgemeinde Vordereifel war in der Zeit vom 06. bis 12. September 2017 innerhalb der Ortslage installiert und hat die ein- und ausfahrenden Fahrzeuge registriert.

Eine Auswertung des Standortes zeigt sich wie folgt:

Kehrig, Elztalstraße, Fahrtrichtung Straße „An den Eschen“ , Zeitraum vom 06. bis 12.09.2017 (6 Tage)

Gemessene Fahrzeuge im Zeitraum: 6895

somit täglich ca. 996 Fahrzeuge

Geschwindigkeitsklassen:

Fahrzeuge:

bis 30 km/h

47,0%

3241

30-40 km/h

41,6%

2868

40-50 km/h

10,1%

696

50-60 km/h

1,2%

83

60-70 km/h

0,1%

7

Jeder Verkehrsteilnehmer kann sich an Hand der vorstehenden Werte selber ein Bild über seine Fahreinstellungen machen. Das Messgerät war innerhalb der Ortslage (30km/Zone) aufgestellt!

Der Polizeiinspektion Mayen, als zuständige Behörde für die Überwachung des fließenden Verkehrs, wurden die Messergebnisse ebenfalls zur Kenntnisnahme und Auswertung übersandt.

VerbandsgemeindeverwaltungVordereifel- Bürgerdienste -SachbearbeiterNürnberg Hans-Peter,Amtsrat