TuS Kehrig - Abt. Tischtennis

 

 
Die beiden Teams aus Kehrig und Euskirchen mit den Fans.

Kürzlich weilten unsere TT-Freunde aus Euskirchen wieder zwei Tage in Kehrig.

Bereits über 40 Jahre finden jährlich Freundschaftsspiele jeweils im Wechsel in Euskirchen und Kehrig statt. Die Gäste reisten mit zwei Herren- und zwei Schülermannschaften sowie mit einer starken Fangruppe an.

Ins Leben gerufen hat diese Freundschaftstreffen der frühere Kehriger Spieler Karl Heinz Hoffmann, der ebenfalls zugegen war.

Nach dem Begrüßungstrunk wurde in der Elztalhalle drei Stunden um den begehrten Wanderpokal gekämpft. Die I. Mannschaft des TuS Kehrig und die I. Mannschaft vom TTV Euskirchen trennten sich leistungsgerecht 7:7 Remis. Knapp mit 9:7 geschlagen geben musste sich die II. Mannschaft des TuS gegen die II. von Euskirchen.

Nun mussten die beiden Spiele der Schülermannschaften über Sieg und Niederlage entscheiden. Die I. Kehriger Schülermannschaft mit Annalena Görgen, Leon Haimann und Marlon May siegten klar mit 9:0 gegen die Schüler aus Euskirchen.

Mit 4:3 Spielen lag die II. Schülermannschaft gegen Euskirchen vor, musste sich dann jedoch im entscheidenden letzten Spiel mit 5:4 geschlagen geben.

Mit insgesamt zwei knappen Siegen, einem Remis und einer Niederlage verteidigten die Gäste damit den Wanderpokal ein weiteres Jahr.

Bei schönem Wetter wurde nach dem Abendbuffet kräftig zusammen gefeiert und die langjährige Freundschaft gepflegt. Zwischendurch erfolgte die Pokalübergabe an den Sieger TTV Euskirchen.

Auf ein Neues im nächsten Jahr in Euskirchen.