Vodafone baut Mobilfunk im Kreis MYK aus


Fünf neue LTE-Stationen - Weitere geplant
Kreis MYK. Mit der Inbetriebnahme von fünf neuen LTE-Stationen in Andernach, Kehrig, Lonnig, Nachtsheim und Welling startet Vodafone seine nächste Mobilfunk-Ausbaustufe. „Bis Mitte nächsten Jahres sind im Landkreis Mayen-Koblenz acht weitere LTE-Bauvorhaben geplant“, heißt in einer Pressemitteilung des Anbieters. „LTE ermöglicht unter anderem Handygespräche in kristallklarer Qualität und Breitbandinternet für unterwegs. Bereits heute bietet Vodafone im Landkreis Mayen-Koblenz eine umfassende Mobilfunkversorgung mit Sprachdiensten an: In den besiedelten Gebieten liefern die 66 vorhandenen Mobilfunkstandorte eine Outdoorversorgung von nahezu 100 Prozent der Bevölkerung“, heißt es weiter.