St. Martin in Kehrig

Es istwieder so weit

 

Kehrig. St. Martin wird am Samstag, 9. November gefeiert. Wie in jedem Jahr ist um 17 Uhr eine Andacht in der Kirche. Danach geht der Umzug zum Martinsfeuer und von dort zur Elztalhalle. Die freiwillige Feuerwehr Kehrig wird nicht nur den Zug begleiten und das Feuer sichern, sondern wieder in der Halle für leckeren Döppekooche und Getränke sorgen. Ebenfalls beteiligt sich die Grundschule Kehrig wieder mit einer Verlosung am Programm. In den nächsten Tagen werden Schulkinder klingeln, um Lose zu verkaufen.