Hund sorgt für Unfall auf der Fahrbahn

 

Motorradfahrer nach Zusammenstoß verletzt

Kehrig. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Hund und einem Motorradfahrer ist es am Mittwoch gegen 9.20 Uhr in der Polcher Straße in Kehrig gekommen. Der Hund hatte sich von der Leine seines Herrchens losgerissen und war auf die Fahrbahn gelaufen. Ein 59-jähriger Motorradfahrer, der die Polcher Straße, von Düngenheim kommend, in Richtung Polch befuhr, stieß mit dem Tier zusammen und kam zu Fall. Hierbei wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. An dem Motorrad der Marke BMW entstand ein Schaden in Höhe von circa 600 Euro. Ob der Hund bei dem Unfall verletzt wurde, war laut Polizeibericht noch nicht bekannt, da das Tier nach dem Unfall davongelaufen ist.