Glasfaseranschluss und freies WLAN in Kehrig

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Rahmen der Straßenausbaumaßnahmen: "Am Klosterbach", "Daubhaus/Im Peschen" wurden schon vorsorglich Leerrohre für die Glasfaseranschlüsse mit verlegt. Nun sind in einem zweiten Schritt an der Kindertagesstätte "Regenbogen" und an der Grundschule die Anschlussmöglichkeiten in die Gebäude geschaffen worden. Von Westnetz/innogy werden die noch erforderlichen Restarbeiten durchgeführt und die Ortsgemeinde stellt dann die Versorgung in der Kindertagesstätte und in der Grundschule sicher. Somit ist dann die Realisierung des Projektes "Medienkompetenz macht Schule" wofür schon Fördermittel vom Ministerium für Bildung bis zu 7.500 EUR für eine Sachausstattung zur Verbesserung der technischen Infrastruktur bewilligt bekommen haben, möglich. Die Umsetzung des Projektes inklusive der Beschaffung erfolgt durch das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz.

Auch beabsichtigen wir die bessere Internetversorgung mit Glasfaser in den 3 Mietwohnungen im Grundschulgebäude.

Für das Projekt "Freies WLAN" (WiFi4rlp) im Bereich der Buswartehalle/Bürgerhaus und Grundschule sind noch technische Arbeiten von der T-Com im Bürgerhaus durchzuführen. Auch hier wurden einmalige Fördermittel in Höhe von 500 EUR zugesagt.

In der Mehrzweckhalle ist ebenfalls ein WLAN-Anschluss hergestellt worden.

Herbert Keifenheim, Ortsbürgermeister