Kindergarten bekommt Förderverein

 

Kehrig. Mit dem Förderverein Kindergarten Regenbogen bekommt Kehrig einen neuen Verein. „Für uns Gründungsmitglieder war von Anfang an klar, dass dieser Verein die Förderung unserer Kinder aus Mäuse-, Blumen- und Sternenzimmer mehr als bisher in den Mittelpunkt stellt“, so der Vorsitzende Timo Kanzinger. Neben der Anschaffung von Spielgeräten und Materialien sollen auch Ausflüge gefördert sowie die pädagogische Arbeit und die Teilnahme bedürftiger Kinder an Gemeinschaftsveranstaltungen unterstützt werden. Jeder, der den Verein unterstützen möchte, ist willkommen. Mitgliedsanträge gibt es bei allen Gründungsmitgliedern (von links): Irene Groß, Kerstin Schomaker, Sonja Kreuter, Andrea Kanzinger, Kira Behr, Timo Kanzinger und (nicht im Bild) Heinz Argendorf. Foto: privat