Pflanzbeete auf dem Schulhofgelände zerstört

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Förderverein der Grundschule, die Kinder und auch die Lehrerinnen haben sich am dem Projekt "Kehrig summt mit" beteiligt.

Auf dem Schulhofgelände wurden 2 Hochbeete aufgestellt und bepflanzt. Alle Aktiven hatten viel Spaß an der Umsetzung der Maßnahme.

Leider wurden an den beiden Hochbeeten, Pflanzen herausgerissen und Bretter in die Beete geworfen.

Wer Hinweise auf die Verursacher/innen machen kann den bitte ich um vertrauliche Mitteilung unter Tel.: 02651/903554.

Herbert Keifenheim, Ortsbürgermeister