Räumung Gräberfeld Friedhof Kehrig

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist beabsichtigt das erste Gräberfeld mit Reihengräber links neben dem Eingangstor (Haupteingang Friedhof) einzuebnen.

Die vorgesehene Ruhezeit von 25 Jahren ist laut der geltenden Friedhofssatzung erreicht.

Daher werden die Angehörigen der Verstorbenen, die in diesen Gräbern bestattet wurden, aufgerufen, die Grabstellen bis zum 30.09.2018 zu räumen, sowie die Grabsteine und Fundamente mit zu entfernen.

Es handelt sich um folgende Gräber:

Name des/der Verstorbenen       Grab-Nr.

Fuhrmann Carmen                                        49

Martini Magdalena                                       50

Ackermann Josef                                           51

Simonis Gertrud                              52

Schmitz Magdalena                                      53

Haimann Willi                                  54

Schultheis Franz                              55

Keifenheim Maria                                          56

Kreuter Gertrud                               57

Leseau Sieglinde                                            58

Schweitzer Margarete                   59

Michels Katharina                                         60

Wolf Paula                                                      61

Simonis Johanna                                            62

Müller Luzia                                     63

Argendorf Günther                                        64

Wierschem Gertrud                                      65

Hansen Barbara                              66

Kolligs Johannes                                            67

Hartmann Anna                               68

Becker Katharina                                           69

Simonis Peter                                  70

Willems Apollonia                                         71

Schlich Erich                                     72

Da die Fläche bis zu den Priestergräber komplett neu gestaltet werden soll (die beiden vorhandenen Hecken werden auch entfernt) ist es auch erforderlich das Kindergrab Nr. 73 von Janina zu räumen.

Eine Räumung der Grabstelle kann auch gegen eine Gebühr in Höhe von 300,00 EUR durch die Bediensteten der Ortsgemeinde Kehrig vorgenommen werden.

Einige Gräber wurden mittlerweile schon von Privat entfernt.

Setzen Sie sich bitte hierzu mit mir in Verbindung unter Tel.: 02651/903554 oder HK.Kehrig@t-online.de.

Herbert Keifenheim, Ortsbürgermeister