1000 Euro für Kehriger Wehr

Spende Hilfe von der Raiffeisenbank für MTF

 

Kehrig. Der Feuerwehrförderverein will vor allem bei Anschaffungen für die Brandschützer finanziell helfen, die aus Rechtsgründen der Träger der Feuerwehr nicht übernehmen kann. Dies gilt aktuell für ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF). Dafür gab es jetzt eine 1000-Euro-Spende. Der Förderverein hat Einnahmen durch Mitgliederbeiträge und durch Spenden auch von der Raiffeisenbank Kehrig, die jährlich der Wehr Zuwendungen zukommen lässt. Nicht zuletzt durch dieses Engagement lässt es der Kassenbestand zwischenzeitlich zu, dass es möglich sein sollte, in absehbarer Zeit das alte MTF auszuwechseln. Michael Michels, Vorsitzender des Fördervereins und gleichzeitig auch Wehrführer, sowie sein Stellvertreter Daniel May bedankten sich bei den Bankgeschäftsführern Willi Kerzmann und Ralf Ockenfels für die Unterstützung der Wehr.