Kehrig vor 200 Jahren

 

Niemand kann sich genau vorstellen, wie unser Ort damals ausgesehen hat.

Es sind keine zeitgenössischen Gemälde oder Zeichnungen bekannt, die Fotografie gab es noch nicht.

Trotzdem ist anhand von

  • einer als Anhang beigefügten historischen Karte des Ortes und

  • einem Katasterauszug des Ortskerns mit den jeweiligen Hauseigentümern

ein begrenzter Vergleich mit den heutigen örtlichen Gegebenheiten möglich.

Beide Unterlagen stammen aus der Zeit um 1810, als Kehrig von napoleonischen Truppen besetzt war.

Die Karte wurde von einem französischen Offizier und Geographen namens Tranchot gefertigt. Sie ist ursprünglich im Maßstab einer Landkarte angelegt worden. Der darin enthaltene Bereich des Ortes Kehrig (auf der Original-Karte nur wenige cm² groß) wurde von mir eingescannt und vergrößert. Bemerkenswert ist die Detailgenauigkeit der Zeichnung auf kleinstem Raum.

(m. Genehmigung des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformation , Gen.Nr.: „(c) GeoBasis-DE/LVermGeoRP2014-02-21“)

Der Katasterauszug ist als Übersichtskarte (mit den Parzellennummern) und mit einer separaten Liste der dazugehörigen Hauseigentümer in dem für Interessierte empfehlenswerten „Kehriger Familienbuch“, das im Jahr 2000 anlässlich der 900-Jahr Feier aufgelegt wurde, enthalten.

Ich habe beides in einer Darstellung zusammengefügt, so sind die Lage des Hauses und der  jeweilige Eigentümer mit einem Blick erkennbar. („Hinein-zoomen“ ist erforderlich).

Bei genauerem Hinsehen und entsprechendem Vergleich fällt auf, dass fast keine Familie gleichen Namens noch am damaligen Ort wohnt.

In das vorgenannte „Familienbuch“ ist seinerzeit der Ortskern („Section A“) aufgenommen worden, leider nicht auch der Bereich südlich der Polcher-, bzw. Düngenheimerstraße. Eventuell gibt es darüber keine Unterlagen mehr.

Falls dieser Bereich noch vom Landeshauptarchiv Koblenz (LHA) zur Verfügung gestellt werden kann, wird er nachträglich hier entsprechend dargestellt werden.

(m. Genehmigung des LHA Koblenz, Hr. Dr. Hausmann, Az. 3361)

Historische Karte des Ortes vor 200 Jahren pdf

Katasterauszug des Ortskerns mit den jeweiligen Hauseigentümern pdf